HOMÖOPATHIE

Naturheilverfahren erfreuen sich zunehmend wachsender Beliebtheit. Auch die Homöopathie hat inzwischen bei vielen Menschen einen festen Platz im Leben. Vor allem weil sie richtig angewendet schnell und nebenwirkungsfrei ist.

Die Homöopathie geht auf den Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843) zurück. Er entdeckte durch einen Selbstversuch den Grundsatz der Homöopathie „Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt“.

Unsere Gesundheit wird maßgeblich vom Zustand unserer Selbstheilungskräfte bestimmt. Diese Selbstheilungskräfte sind gleichbedeutend mit unserer Lebenskraft. In gesundem Zustand hält die Lebenskraft ein Gleichgewicht auf körperlich, geistiger und seelischer Ebene aufrecht.

Um unsere Lebenskraft zu stärken, arbeite ich in meiner Praxis mit synergetischer Homöopathie, bei der die homöopathischen Mittel individuell für jeden Patienten ausgetestet werden. Dabei wird über den kinesiologischen Muskeltest gezielt abgefragt, welche Mittel und Methoden für die Ausheilung von Beschwerden am Besten geeignet sind.

Durch eine homöopathische Behandlung ist es möglich, unsere Selbstheilungskräfte dahingehend zu stärken, wieder Gesundheit und Lebensfreude entstehen zu lassen.